Tagebuch der Hiatamadln of Styrian Hills

2015-02-11 Calypso, Colina, Cooper und Camaro legten die Junghundeprüfung mit vorzügliche Erfolg ab! Wir sind stolz auf unsre Queenbootsis! siehe:

2014-05-24 Die C-Welpis sind endlich da!!!!!

C-Litters of Styrian Hills

Nach endlos langen 68 Tagen Trächtigkeit sind unsere C-Welpis endlich auf der Welt!

Wir freuen und ganz, ganz toll über 4 Rüden, schwarz/weiß und 2 Hündinnen, 1 schwarz/weiß und 1 blau/weiß! Sie haben ein Gewicht von 320g – 380g, also genau richtig. Mama Queeny, Calypso, Champaca, Chaplin, Camaro, Churchill und Carinjo erfreuen sich allerbester Gesundheit.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserer allerbesten Tierärztin Dr. Lisi Kutschera, die in diesen letzten Tagen vor der Geburt mehr Mentalcoach für Frauli (mich) sein musste, als das Queeny sie brauchte. Queeny hat Trächtigkeit, sowie die Geburt hervorragend gemeistert und hat alle Sechse innerhalb von 3 Stunden total selbstständig ohne Hilfe geworfen.

2014-05-01
Queeny und den Babys geht es sehr gut und so verbringen wir noch einige schöne Tage auf Krk. Ylvy und Herrl erkunden die Insel flott per pedes, während Queeny und Frauerl schön gemütlich, die schöne Landschaft genießend durch die Botanik schlendern. Queenys Bäuchlein ist nun schon zu erkennen, die Milchleisten beginnen sich zu füllen, man kann das strampeln der Welpen schon leicht erspüren.

2014-04-18
Die tierärztliche Untersuchung hat bestätigt, dass die Verpaarung von Queeny of Forestry Farm und Borderline Country Justinboots erfolgreich ist.
Wir freuen uns mit den zukünftigen Welpenbesitzer schon sehr auf die Geburt der Welpen, die mit den allerbesten genetischen Veranlagungen ausgestattet sind.

2014-03-20
Unsere wunderbare Queeny of Forestry Farm und der allerliebste “Bootsi” Borderline Country Justinboots haben sich selbstständig auf absolut natürlichem Wege verpaart. Nun heißt es abwarten, ob diese Liebesbeziehung Früchte trägt, wir sind voller Zuversicht.

2014-02-09
APONI ROSE of Styrian Hills macht uns alle Ehre und erfüllt uns mit Stolz! Beim Eiskristallcup in Steinerkirchen schafften sie und Herrl Markus Zach den Jumping 1 mit 0 Fehler und Vorzüglicher Bewertung!
Bravissimo, Röschen und Maxl! Let's rock!!!!

2014-01-27
APONI ROSE of Styrian Hills und Herrl Markus Zach, die DANCINGSTARs der Zukunft! Sie mussten zu diesen Auftritt überredet werden, das Lucky Dip DogDancingturnier maßgeblich bereichert! Genial – und dies alles nach nur 1 Stunde Vorbereitung!

2013-05-24 Foto-update
B-Litter of Styrian Hills / Week 9

2013-05-09 Foto-update
B-Litter of Styrian Hills / Week 8

2013-05-01
neues aus der Wurfkiste, aber seht selbst – die Fotos sprechen:
B-Litter of Styrian Hills / Week 7

B-Litter of Styrian Hills / Week 6

2013-04-25 Bei der heutigen Augenuntersuchung hat sich's gezeigt!
Alle B's miteinander CEA/PRA/KAT frei! Und auch bei Queeny alles okay.
Leider fiel einem anderen Hundekollegen nix besseres ein, als einen Angelhaken zu verspeisen, weswegen er sofort Notoperiert werden musste. Die Wartezeit vertrieben sie die B's damit, die Ordination unsicher zu machen und in ein großes Hundeklo zu verwandeln. Als Dankeschön wurden sie anschließend von der ganzen Belegschaft abgekuddelt. ? :-) ps. dem Angelhakenliebhaber geht es auch wieder gut.

2013-04-23
Heute war die Tierärztin da und hat die B- Wauzis gechipt und untersucht. Und sie waren ganz, ganz tapfer – echte Steirer halt. ;-)
Im Zug dessen wurden sie auch auf “Herz und Nieren” tierärztlich untersucht. Frau Doktor war sehr zufrieden, alle haben ein sehr gutes Herz, ein sehr schönes Scherengebiss inkl. aller Zähnchen, bei den Buben sind die Hoden da, sie reagieren sehr gut….. usw….usw….
Was für ein schöner Tag! :-)

2013-04-18
Bei uns geht's jetzt schon richtig rund, aber sieh selbst:
B-Litter of Styrian Hills / Week 5

2013-04-12
Die Zeit verfliegt und die Kleinen werden nun schon so richtig lebendig. Sie stehen nun schon voll im Leben und waren, wenn auch auf der Grund der Witterung, ganz kurz in der Wiese. Alle Milchzähnchen sind nun schon da und die Zerrspielchen nehmen kein Ende.
Gestern haben sie ihre erste fest Mahlzeit bekommen und sie vertragen das Hundefutter hervorragend. Hier seht ihr Bilder der vergangen Woche:
B-Litter of Styrian Hills / Week 4

2013-04-01
Die neuesten Fotos unseres B Wurfs
B-Litter of Styrian Hills / Week 3

B-Litter of Styrian Hills / Week 2

B-Litter of Styrian Hills / Week 1

2013-02-03 WURFANKÜNDIGUNG, siehe WELPEN
WURFPLANUNG MÄRZ 2013

TRÄCHTIGKEITSKALENDER, Banu Ylvy & O'Connor

—————————————————————————————————————————————————————

2013-01-19.JUNGHUNDEPRÜFUNG von Ayasha, Ascis, Aponi und Atreju
Bild von Eva Strobl aus Beitrag Herzliche Glückwünsche zur bestandenen JUNGHUNDEPR�FUNG! auf www.meinbezirk.at
—————————————————————————————————————————————————————

Seminar Hauser Plenk

Seminar Hauser Plenk

2011-12-04

Zeit der Muße, Zeit der Ruhe, in der man sich was Gutes tue
und beizeiten nicht vergisst, dass bald Weihnachten ist.
Achim Schmidtmann

2011-11-27 Besuch vom Krampus

Haben wir uns gefreut als Krampus Julian mit lautem Gebrüll und Kettenrasseln zu uns kam. Er hatte gedacht, er könne uns erschrecken! HAHA! Echte Hiatamadln fürchten sich vor gar nichts! Krampus Ylvy hat natürlich die Rute extrem witzig gefunden und so braucht Julian wohl einen neue Rute. Später haben Kerstin und Julian mit uns Agility geübt, welcher Border kann schon von sich sagen, einmal mit einem Krampus Agility gelaufen zu sein – da sind wir schon ein bisserl stolz darauf!

2011-11-26 Plankogel Rundwanderweg - Wir Hiatamadln erstmals mit dem kleinen Schäferhund Aramis

Heut' war es so weit, das kleine Schäferhundebaby Aramis von Wolfi ist jetzt 7 Monate und darf endlich mit auf den Berg. Zuerst hat Queeny, die Aramis als einzige nicht gekannte geglaubt, er sei ein Wolf - hat aber schnell bemerkt, dass der kleine liebe Tollpatsch eher zu behüten ist wie ein Lämmchen. :-) So marschierten Herrl und Wolfi mit uns bei tollem Bergwetter den ca. 10 km langen Plankogel Rundwanderweg und wir waren alle vier wie immer superbrav. In der Zwischenzeit ist Frauerl ganz allein :-( den Plankogel hinauf gestiegen, sie trainiert ihren Knöchel ganz fleißig, dass sie bald wieder fit für uns ist. Anschließend sind wir dann noch in der Weizerhütte eingekehrt, Lilith hat dem kleinen Aramis noch beibringen müssen, wie man sich im Wirtshaus anständig benimmt, was er natürlich auch auf Anhieb gekonnt hat! Ein superschöner Tag, wie es sich ein Hund nur wünschen kann!!! :-)