Wir - die Strobl's

Mein Name ist Eva Strobl und ich lebe mit meinem Mann Fred und all unseren Tieren in der schönen Landgemeinde Mortantsch bei Weiz in den STYRIAN HILLS.
Ein Eldorado für Mensch und Hund – umgeben von Wiesen, Wald, Pferden, Schafen und Kühen. Hunde sind hier noch selbstverständlich und gerne gesehen.

Unsere Border Collie Mädels, gerne auch „Hiatamadln“ genannt, leben mit uns im Haus, wo auch die Welpen nach bestem Wissen und Gewissen groß gezogen werden. Wir haben zwei erwachsene Töchter und zwei Enkelkinder und so stehen unsere Hunde auch im ständigen Kontakt mit kleinen und großen Kindern. Unsere Familie unterstützet uns mit viel Freude als perfekte HundesitterInnen und TrainerInnen. Als Sozialpädagogin und Jugendgesundheitstrainerin in Schule und Kindergarten werde ich gerne von einer meiner “Hiatamadln” begleitet um den Kindern den richtigen Umgang mit Hunden näher zu bringen.

Aus Interesse an moderner Hundeerziehung und Tierschutz habe ich gemeinsam mit Elke Neuhold im Jahr 2000 die Hundeschule Pfotentreff gegründet.
Und natürlich bin auch ich hier mit meinen eigenen Hunden im Hundesport aktiv, insbesondere in den Disziplinen Obedience und Agility. Zusätzlich läuft Fred mit allen Drei Canicross.

Unsere Freizeit genießen wir gerne mit unserer Familie, Freunden, auf den Bergen, am Meer, bei den Schafen oder auf Turnieren – selbstverständlich sind die Hunde immer dabei! Das große Hobby meines Mannes sind Outdoor-Reisen, natürlich auch mit unseren Hunden. Interessierte können sehr gerne im „Borderqueen“-Blog unter unseren Reiseberichten schmökern, vielleicht finden sie in dem einen oder anderen Bericht sogar für sie brauchbare Tipps für den nächsten Urlaub mit Hund.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen, die mich so großartig unterstützen, ganz, ganz herzlich bedanken.

In liebevollem Gedenken an meinem Vater Eduard Bauer, von dem ich wohl meinen Hunde(wahn)sinn geerbt habe und der mich in jeder Hinsicht bei all meinen Unternehmungen immer unterstützt hat und mehr von Hunden verstanden hat als jeder andere.

Und bei meinem Fred, der unermüdlich dafür sorgt, dass unsere “Hiatamadln of Styrian Hills” topfit sind und er sich damit abgefunden hat, dass aus unserm Wohnmobil „Borderqueen“ ein BorderViehTransporter geworden ist!